Herzlich willkommen bei ERNST:ING. Ingenieurdienstleistungen

 

Erschütterungsmessungen

Erschütterungsprognosen

mehr erfahren

Multicopter Befliegung

Baustellendokumentation

mehr erfahren

 

ERNST:ING. Ingenieurdienstleistungen ist Ihr kompetenter Partner mit jahrzehntelanger Erfahrung in den Bereichen Erschütterungsmessungen nach DIN 4150 sowie Erschütterungsprognosen, Dynamische Pfahlprüfungen (Hammerschlagmethode, Low-Strain-Test), Erstellung von Messkonzepten, 3D-Visualisierungen von Messdaten, Beratung sowie Weiterbildung.

Unser erstes Ziel ist dabei, unsere Kunden zufrieden zu stellen und partnerschaftlich mit ihnen zusammen zu arbeiten. Ihre Projekte werden von uns zuverlässig, sachgerecht und wirtschaftlich bearbeitet. Stets sind wir bedacht, die Aufgaben für unsere Kunden auf höchstem Qualitätsniveau, unter Einbeziehung neuester Technologien und ständiger Weiterbildung zu bearbeiten.
Beraten
Sie suchen einen Partner, der Sie bei grundbaudynamischen Fragestellungen fachkundig und kompetent berät?
Dann sind Sie bei uns richtig.
Unsere Stärken liegen in den Bereichen der Erschütterungsmessung und der Low-Strain-Tests. Besonders in der Erschütterungsmessung sind wir nicht nur auf neue Bauprojekte spezialisiert, sondern verfügen auch über weitreichende, auch internationale Erfahrungen in der Erstellung und Umsetzung von Messkonzepten auch bei historischen Gebäuden

Erschütterungsmessung
Erschütterungen im Bauwesen stellen zunehmend ein Problem dar. Nicht nur aus technischer Sicht, sondern auch im Hinblick auf den Umweltschutz.
Erschütterungen werden von vielen Menschen mit Erdbeben oder anderen unangenehmen Erfahrungen in Verbindung gebracht und wirken somit beängstigend. Aus Raummangel oder anderen planerischen Zwängen heraus kann man eine Annäherung der Erschütterungsquellen durch Verkehr, Industrie- und Baumaschinen an die betroffenen Objekte häufig nicht vermeiden.

Erschütterungsprognosen
Im Zuge der Planung von Baumaßnahmen ist es notwendig, mögliche Erschütterungseinwirkungen auf den Untergrund und Bauwerke abzuschätzen und die Baugeräte entsprechend auszuwählen, damit die Beeinträchtigung angrenzender Bauwerke vermieden bzw. minimiert werden kann. Erschütterungsprognosen werden u.a. dann notwendig, wenn von Anwohnern Schäden gemeldet werden und eine Ursächlichkeit für Rissbildungen möglich ist bzw. nicht ausgeschlossen werden kann. Sie können auch dazu dienen den Bereich, der sinnvollerweise durch eine Beweissicherung erfasst werden sollte, festzulegen.

Dynamische Pfahlprüfung
Dynamische Pfahlprüfungen (Low-Strain-Test) haben sich als anerkanntes Verfahren zur Qualitätskontrolle durchgesetzt. Aufgrund ihrer schnellen Durchführbarkeit und der somit hohen Anzahl zu testender Pfähle, sind sie ein sehr wirtschaftliches Verfahren…

Multicopter Befliegung

Baustellen sind in vielen Fällen unübersichtlich – insbesondere dann, wenn die Baustellen besonders groß sind, sehr viele Materialien auf der Baustelle vorgehalten werden oder sich eine größere Anzahl von Baustellenfahrzeugen bzw. –gerätschaften auf der Baustelle befindet. Dank neuer Technologien lassen sich Baustellen sehr gut von oben mit einem Multicopter mit angebrachter Kameratechnik dokumentieren. Hiermit kann besonders der Baufortschritt regelmäßig festgehalten werden…

WebGIS 3D Visualisierung von Projektdaten im Bauwesen

Wer kennt sie nicht, die erfolgreichen Kartendienste wie GoogleMaps, BingMaps oder OpenStreetMap?
Allen gemeinsam ist die Einfache und intuitive Bedienung. Ein WebGIS geht noch einen Schritt weiter…

Seminartätigkeit und Vorträge
All unsere Seminarthemen bieten wir Ihnen gerne auch auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten in Ihrem Unternehmen an. Gemeinsam mit Ihnen entwickeln wir Lernziel Inhalte und Umfang der von Ihnen gewünschten Veranstaltung.
Vorträge zu einzelnen Inhalten können selbstverständlich ebenfalls nach Absprache geplant werden.